Archiv der Kategorie: News

[NEWS] Hannah Beckerman – Nur ein Wort von dir entfernt

Seit 30 Jahren haben die Schwestern Jess und Lily kein Wort mehr gewechselt. Seit einer traumatischen Nacht in ihrer Kindheit, die sie entzweit hat. Heute sind sie so unterschiedlich wie Tag und Nacht: Die eine bangt als künstlerische Single Mom jeden Monat um die Miete, die andere führt ein Leben wie in einem Hochglanzmagazin. Ihr Leben wird erneut auf den Kopf gestellt, als ihre Mutter Audrey nur noch wenige Monate zu leben hat. Sie setzt alles daran, ihre beiden Töchter zu versöhnen, womit ein unvorstellbares Geheimnis ans Licht zu kommen droht … (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 464 Seiten
Diana

[NEWS] Ethan Cross – Die Stimme des Zorns

In seinem ersten Fall als Sonderermittler des FBI trifft Ackerman auf einen Täter, der seinesgleichen sucht: Das sogenannte „Alien“ hinterlässt sezierte Leichen in Kornkreisen und hat gerade eine Expertin für Außerirdische entführt. Ackermann gibt alles, um das Alien zu fangen, bevor auch dieses Opfer tot in einem Kornkreis endet. Aber das ist leichter gesagt, als getan. Hat Ackerman endlich einen würdigen Gegner gefunden? (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 400 Seiten
Bastei Lübbe

[NEWS] Richard Morgan – Das Zeitalter der Helden 2 – Imperium

Ringil Eskiath ist auf der Flucht – auf der Flucht vor seiner Vergangenheit, seiner Familie und vor sich selbst. Yhelteth, die Hauptstadt des Imperiums, scheint zunächst ein sicherer Hafen für den raubeinigen Krieger zu sein, doch dann werden die Grenzen des Reiches von einem Feind bedroht, der älter und schrecklicher ist als alles, was Yhelteth jemals gesehen hat. Als die Stadt in Chaos und Schrecken versinkt, ist für Ringil die Stunde gekommen, in der er das tun muss, was er am besten kann: sich mit dem bloßen Schwert in der Hand dem Feind entgegenstellen. Dieser Roman ist bereits unter dem Titel »Das kalte Schwert« erschienen und wurde für diese Ausgabe überarbeitet. (Verlagsinfo)


Broschiert: 704 Seiten
Heyne

[NEWS] Frank Goldammer – Juni ’53: Kriminalroman (Max Heller)

Sommer 1953. Der Alltag in der jungen DDR ist beschwerlich, die Unzufriedenheit der Bevölkerung wächst und die Zahl derer, die das Land verlassen, steigt unaufhörlich. Mit harter Hand setzt die SED-Regierung ihre Forderungen durch. Auch Max und Karin Heller erwägen die Flucht in den Westen. Als es am 17. Juni zu großräumigen Protestbewegungen kommt, wird Heller zu einem Dresdner Isolierungsbetrieb gerufen: Der Leiter wurde brutal mit Glaswolle erstickt. Ein Opfer der Aufständischen? Heller hat einen ganz anderen Verdacht und sucht in den Wirren des Volksaufstands einen unberechenbaren Mörder. Währenddessen drängt Karin zu Hause auf eine Entscheidung: gehen oder bleiben? (Verlagsinfo)


Broschiert: 368 Seiten
dtv

[NEWS] Nora Roberts – Mein Herz findet die Liebe

Cathleen verlässt ihre Heimat Irland, um auf dem Gestüt von Keith Logan in Amerika zu arbeiten. Der Abschied fällt ihr schwer. Sein Angebot ist jedoch zu verlockend, als dass sie es ausschlagen könnte. Sie genießt die faszinierende Welt der Pferde und der aufregenden Rennen in Maryland. Wenn da nicht die Anziehung zwischen ihr und Keith wäre. Dabei sind die beiden wie Katz und Maus, ihre Lebenseinstellungen könnten nicht gegensätzlicher sein. Was wird aus ihrem Vorhaben, keine Affäre mit dem interessantesten Mann anzufangen, den sie je getroffen hat? (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 368 Seiten
Mira

[NEWS] Anne Jacobs – Zeit des Aufbruchs (Das Gutshaus 3)

So langsam scheint Ruhe im Gutshaus eingekehrt zu sein. Franziska hat ihre alte Heimat wiedergefunden und in Walter ihre große Liebe. Ihre Enkelin Jenny tut alles, um sich mit dem alten Anwesen eine Zukunft aufzubauen, und ist glücklich mit Uli, der neuen Schwung in seinen Bootsverleih gebracht hat. Aber so rosig ist leider nicht alles: Das neu eröffnete Restaurant läuft nicht richtig, und bei Bauarbeiten im Keller tritt ein Fund zutage, der längst Vergangenes wieder lebendig werden lässt. Franziska befürchtet, dass er etwas mit ihrer Schwester zu tun haben könnte. Und sie fragt sich: Wird ihre Vergangenheit sie niemals loslassen? (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 576 Seiten
Blanvalet

[NEWS] Nicol Ljubic – Ein Mensch brennt

Demonstrationen, Flugblätter, Hungerstreik – der zehnjährige Hanno ist nicht nur ein Experte in Fußballfragen, er kennt sich auch hervorragend mit öffentlichem Protest aus. Zwei Jahre zuvor ist mit Hartmut Gründler ein unbeugsamer Politkämpfer in das Haus der Familie Kelsterberg gezogen. Hannos Vater belächelt den Mann im Keller, während die Mutter mehr und mehr in den Bann des Idealisten gerät. Mitten im Deutschen Herbst 1977 setzt Hartmut schließlich als »letzte und äußerste Form des Protestes« ein flammendes Zeichen. Ein provokanter und berührender Roman über eine Familie, die unversehens von der Zeitgeschichte gestreift wird.
(Verlagsinfo)


Pocket Book: 336 Seiten
dtv

[NEWS] Hazel Prior – Die Saiten des Lebens

Ellie, Hausfrau, leidenschaftliche Spaziergängerin und Hobbypoetin, stößt bei einem ihrer Streifzüge durch das Exmoor auf eine Scheune voller Harfen. Dort lebt und arbeitet Dan. Harfen zu bauen ist seine große Leidenschaft. Er liebt es, sich ganz dem Bau dieser Instrumente zu widmen und mit sich und der Welt alleine zu sein. Denn Menschen sind ihm oft ein Rätsel. Doch Ellie mag er auf Anhieb, weshalb er ihr spontan eine Harfe schenkt. (Verlagsinfo)


Broschiert: 360 Seiten
HarperCollins

[NEWS] Kathryn Hughes – Die Tochter des Arztes

1956: Es ist Ellen Crosbys erster Tag als Krankenschwester in Ambergate, einem Sanatorium in Manchester. Dort trifft sie auf eine geheimnisvolle junge Frau, die gerade von ihrem Vater eingewiesen wird, obwohl sie allem Anschein nach kerngesund ist. Noch weiß Ellen nicht, dass sie bald eine Entscheidung treffen wird, die ihrer beider Leben für immer verändert … (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 448 Seiten
Blanvalet

[NEWS] Oscar de Muriel – Im Bann der Fledermausinsel: Ein Fall für Frey und McGray 4

Die Highlands 1889. Als der junge Erbe der betuchten Familie Koloman eine Todesdrohung erhält, reisen Inspector Frey und sein Kollege McGray unverzüglich zum nebelverhangenen nördlichen Zipfel des Landes. Dort, am abgelegenen Loch Maree, kommen sie im unheimlichen Herrenhaus der Kolomans unter. Die nahegelegene Insel ist von Fledermäusen befallen, und jeder der Bewohner scheint etwas zu verbergen. Als kurz darauf ein grausamer Mord im Wald geschieht, ist den Ermittlern klar: Um die Geheimnisse des mysteriösen Loch Maree zu wahren, geht jemand über Leichen … (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 576 Seiten
Goldmann

[NEWS] Wolfram Fleischhauer – Das Meer

Teresa verschwindet spurlos im Einsatz auf einem modernen Fischfangschiff auf hoher See. Entsetzt ist nicht nur ihr Geliebter und Ausbilder John Render von der zuständigen EU-Behörde in Brüssel. Genauso am Boden zerstört sind Ragna di Melo und ihre Truppe von radikalen Umwelt-Aktivisten, die eine mörderische Methode entwickelt haben, die skrupellose Ausbeutung der Meere zu beenden.
Als Ragnas Vater, ein schillernder Schweizer Lobbyist, Wind von den Aktivitäten seiner Tochter bekommt, die auch seine eigenen Geschäftsinteressen berühren, muss er handeln. Noch bevor das ganze Ausmaß der Bedrohung bekannt wird, reist er nach Südostasien, wo Ragna sich versteckt halten soll. Er weiß, dass seine Tochter niemals mit ihm sprechen wird. Daher heuert er den jungen Dolmetscher Adrian an, der zu Schulzeiten eine leidenschaftliche Affäre mit Ragna hatte – ohne ihn jedoch in die wahren Gründe einzuweihen … (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 448 Seiten
Droemer

[NEWS] Lisa Jewell – Der Fremde am Strand

An einem stürmischen Frühlingstag findet die alleinerziehende Mutter Alice am Strand vor ihrem Cottage einen Mann. Er erinnert sich weder, wie er dort hingekommen ist, noch, wie er heißt. Obwohl sie normalerweise keine mysteriösen Fremden bei sich aufnimmt, bietet Alice ihm ihre Hilfe an. Zur gleichen Zeit vermisst die frisch verheiratete Lily in London ihren Ehemann, und sie ist sicher, dass ihm etwas zugestoßen sein muss. Doch wie hängt all dies mit den Geschehnissen im Sommer 1993 zusammen? Jenem Sommer, der mit einem tragischen Ereignis endete, das auch jetzt, in der Gegenwart, noch weitreichende Konsequenzen hat … (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 416 Seiten
Blanvalet

[NEWS] Genevieve Cogman – Das tödliche Wort: Roman (Die Bibliothekare, Band 5)

Irene Winters ist Agentin der unsichtbaren Bibliothek, die jenseits von Raum und Zeit als Tor zwischen den Welten existiert. Seit undenklichen Zeiten werden diese Welten von einer erbitterten Feindschaft zwischen Drachen und Elfen erschüttert. Doch nun kommen beide Parteien im Paris des Fin de Siècle zusammen, um unter Führung der Bibliothek einen Friedensvertrag auszuhandeln. Es sieht nach einem Durchbruch aus, bis ein wichtiger Verhandlungsführer der Drachen ermordet wird. Der Täter muss schnellstens gefunden werden! Eine Abordnung – unter ihnen die Agentin Irene Winters – soll den Mörder aufspüren. (Verlagsinfo)


Broschiert: 512 Seiten
Bastei Lübbe

[NEWS] Miriam Akhtar – Das kleine Buch zum Glücklichsein: Kleine Übungen für mehr Freude, Zuversicht und Erfüllung

Einfach mehr Glück ins Leben holen! Das wünschen sich alle, ob jung oder alt, reich oder arm. Doch leichter gesagt als getan. Die renommierte Psychologin und Glücksforscherin Miriam Akhtar zeigt: Glücklichsein ist eine Frage der bewussten Entscheidung – und diese lebensverändernde Entscheidung kann jeder treffen. Die Übungen und Impulse aus diesem kleinen Glückskurs lassen uns verblüffend schnell und einfach mehr Zufriedenheit und Erfüllung finden. Indem wir gezielt lernen, die Verbindung zu anderen Menschen zu fördern, Dankbarkeit zu kultivieren, den Moment zu genießen oder positive Emotionen einzuüben, sind nachhaltige Glücksmomente garantiert. (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 96 Seiten
Heyne

[NEWS] Antje Szillat – Flätscher. Doppelter Einsatz

Flätscher im Doppelpack
Band 1: Flätscher, das coolste Stinktier der Stadt, ist auf der Flucht und rettet sich in letzter Sekunde – ausgerechnet in Theos Hosenbein! Und das ist nicht nur der Anfang einer dicken Freundschaft, sondern auch der Start der größten Super-Detektiv-Karriere aller Zeiten! Noch am selben Tag gründen die beiden die Hinterhof-Detektei – und haben prompt ihren ersten Fall.
Band 2: Kaum gelöst, wartet schon der nächste Fall auf Flätscher: Ausgerechnet in seinem geliebten Hinterhof geht es nicht mit rechten Dingen zu. Ein Tier nach dem anderen scheint sich in Luft aufzulösen – oder wo sind die plötzlich alle hin? Und schon geht’s runter zum Kanal, immer seiner zuck-zuckendernSpürnase nach…
(Verlagsinfo)


Pocket Book: 272 Seiten
dtv

[NEWS] Vic James – Für wen wirst du kämpfen? (Dark Palace 3)

Der magische Adel regiert England, und das Volk muss ihm dienen. Aber nun schlägt die Rebellion im Herzen des Landes zu. Abi Hadley konnte dank eines unerwarteten Verbündeten der öffentlichen Hinrichtung entkommen. Ihr Bruder Luke ist auf der Flucht mit Silyen Jardine, dem Undurchsichtigsten der Aristokraten. Während politische Konflikte eskalieren, muss jeder von ihnen entscheiden, wie weit er für seine Überzeugungen gehen will. (Verlagsinfo)


Gebundene Ausgabe: 496 Seiten
Fischer

[NEWS] Ulf Torreck – Zeit der Mörder

Oktober 1947. In einem kleinen irischen Dorf erschießt der Maler Claas Straatmann einen Fremden, der in sein Haus eingebrochen ist. Alles deutet auf Notwehr hin. Doch die Aussage, die Straatmann bei dem jungen Inspector Lynch macht, führt zurück in eine dunkle Zeit. In Wahrheit heißt der vermeintliche Maler nämlich Carl von Maug und war während der deutschen Besetzung von Paris damit beauftragt, den furchtbarsten Serienkiller Frankreichs zu jagen. Die Geschichte, die er erzählt, reißt den Inspector in einen Strudel aus Hass und Gewalt. Doch Lynch kommt der Verdacht, dass Straatmann lügt… (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 576 Seiten
Heyne