[NEWS] Nelson DeMille – Der Kuba Deal

Der Abenteurer Mac schlägt sich mit Bootstouren für Touristen durch und genießt die Sonne Floridas. Als ihn die attraktive, geheimnisvolle Sara Ortega für eine Tour nach Kuba anheuert, beginnt für Mac der gefährlichste Trip seines Lebens. Einst hat Saras Großvater unter Castro 60 Millionen Dollar zur Seite geschafft – dieses Geld will Sara jetzt finden. Im Chaos eines Landes, das sich im Umbruch befindet, wird die Jagd nach dem Geld zu einem Himmelfahrtskommando … (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 512 Seiten
Heyne

[NEWS] Charlotte Roth – Die Königin von Berlin: Sie war die Muse von Bertolt Brecht

Ein aufregender Roman über Carola Neher, eine der schillerndsten Schauspielerinnen der Weimarer Republik von der Bestseller-Autorin Charlotte Roth.
Wo sie auftritt, jubeln die Menschen der geheimnisvollen Carola Neher zu. Die Theater reißen sich um sie. Berlin liegt ihr zu Füßen in jenen letzten Jahren der Weimarer Republik. In durchfeierten Nächten verdreht sie einem berühmten Mann nach dem anderen den Kopf – doch im Herzen bleibt sie allein. Das ändert sich, als sie dem Dichter Klabund begegnet, ein Suchender und ein Getriebener wie sie selbst.
Ausgerechnet sie, die begehrte femme fatale, verliebt sich in den scheuen, zurückhaltenden Dichter, der von der gleichen inneren Glut verzehrt wird wie sie selbst. Was keiner für möglich gehalten hätte, tritt ein: Sie heiratet ihn. Doch eine brave Ehefrau wird Carola nicht, denn schon bald lockt sie das wilde Leben – und die Künstler Berlins, darunter Bertold Brecht, der ihr die Chance ihres Lebens bietet … (Verlagsinfo)


Gebundene Ausgabe: 416 Seiten
Droemer

Mark Haddon – Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone

Anrührend & radikal: Der Held, der bellt

Christopher Boone ist 15 Jahre, drei Monate und zwei Tage alt, kennt alle Primzahlen bis 7507 und verabscheut Unordnung und Überraschungen. Das Mathegenie hat jede Menge Zwangsneurosen, denn der Autist leidet unter dem Asperger-Syndrom. Als eines Tages Wellington, der Pudel, ich Nachbars Garten einem Attentat zum Opfer fällt, erhält Christopher Gelegenheit, seinem großen Vorbild Sherlock Holmes nachzueifern. Er muss den infamen Täter ermitteln.
Mark Haddon – Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone weiterlesen

John Sinclair – Kampf um Lady X (Teil 2 von 2, Folge 137)

Die Handlung:

Gemeinsam mit dem Pfähler Frantisek Marek hatte ich den Vampir-Express stoppen können – doch der Anführer der Vampir-Sippe Boris Bogdanovich war uns entkommen. In einem Wohnmobil folgten wir Bogdanovich nach Petrila … und stießen auf eine alte Gegnerin, die wir längst totgeglaubt hatten! (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Diesmal hat sich der Verlag an die Hörspielumsetzung des Heftromans mit der Nummer
343 gemacht, das erstmalig am 28. Januar 1985 am gut sortierten Bahnhofskiosk oder manchmal auch in einer Buchhandlung zu bekommen war.

John Sinclair – Kampf um Lady X (Teil 2 von 2, Folge 137) weiterlesen

Margaret Peterson Haddix – Schattenkinder (Schattenkinder-Zyklus 1)

Die verbotenen Kinder: vor dem Aufstand

Der zwölfjährige Luke existiert, obwohl es ihn nicht geben darf: Er ist ein drittes Kind – in einer Gesellschaft, die nur zwei Kinder pro Familie erlaubt. Die ersten zwölf Jahre seines Lebens verbringt er in einem Versteck, verborgen vor der Bevölkerungspolizei. Bis er eines Tages entdeckt, dass er nicht alleine ist… (Verlagsinfo)
Margaret Peterson Haddix – Schattenkinder (Schattenkinder-Zyklus 1) weiterlesen

[NEWS] Joschka Fischer – Willkommen im 21. Jahrhundert: Europas Aufbruch und die deutsche Verantwortung

Zwei Jahrzehnte ist das 21. Jahrhundert jetzt alt, und die Konturen einer neuen Welt(un)ordnung werden immer deutlicher erkennbar: der Aufstieg Chinas, die Verlagerung der weltpolitischen Achse hin zum Pazifik, eine zunehmend konfuse Weltmacht USA, die in den Nationalismus zurückfällt, eine frustrierte Nuklearmacht Russland, ein stagnierendes Europa … Seit dem Abstieg der USA als globale Ordnungsmacht nach 1989 gibt es eine gefährliche neue Rivalität nuklearer Weltmächte, die jederzeit eskalieren kann: Korea, Hongkong, Kaschmir, Iran, Jemen, Syrien, Ukraine. Ein neues Wettrüsten. Handels- und Technologiekrisen. In dieser Situation wird die Transformation Europas in eine souveräne weltpolitische Macht zu einer entscheidenden Zukunftsfrage, die ohne einen selbstbewussten Beitrag und die volkswirtschaftlichen Ressourcen Deutschlands und Frankreichs nicht gelöst werden kann. Erkennt die deutsche Politik die Zeichen der Zeit? (Verlagsinfo)


Gebundene Ausgabe: 208 Seiten
Kiepenheuer & Witsch

[NEWS] Steph Broadribb – Die Jägerin. Auftrag (Lori Anderson 1)

Lori Anderson ist eine toughe Frau, die versucht ihre Karriere als unerschrockene Kopfgeldjägerin in Florida von ihrer Rolle als alleinerziehende Mutter der leukämiekranken Dakota zu trennen. Doch als ihr die Krankenhausrechnungen über den Kopf wachsen, ist sie dazu gezwungen, ihre Tochter mit auf einen Job zu nehmen, der ihr einen guten Verdienst einbringt. Von nun an laufen die Dinge schief. Der Flüchtige, den sie vor Gericht bringen muss, ist niemand anderes als JT, Loris früherer Mentor – der Mann, der ihr alles beigebracht hat, was sie weiß; und auch der Mann, der die Geheimnisse ihrer düsteren Vergangenheit kennt … (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 448 Seiten
Heyne

Gilbert Adair – Alice und das Land im Nadelöhr

Der englische Filmkritiker, Rundfunkreporter und Schriftsteller Gilbert Adair ist ein genauer Kenner der Werke Lewis Carrolls. Mit dem vorliegenden Buch lieferte er eine poetische Fortsetzung der beiden ersten beiden Alice-Bücher „Alice im Wunderland“ und Alice hinter den Spiegeln“. Etwas zeitgemäßer ist allerdings das neue Buch „Finsternis im Wunderland“ von Christina Henry.
Gilbert Adair – Alice und das Land im Nadelöhr weiterlesen

[NEWS] Colleen Hoover – Verity

Die Jungautorin Lowen Ashleigh bekommt ein Angebot, das sie unmöglich ablehnen kann: Sie soll die gefeierten Psychothriller von Starautorin Verity Crawford zu Ende schreiben. Diese liegt seit einem Unfall, der unmittelbar auf den gewaltsamen Tod ihrer beiden Töchter folgte, im Koma.
Lowen akzeptiert – auch, weil sie sich zu Veritys Ehemann Jeremy hingezogen fühlt. Während ihrer Recherchen im Haus der Crawfords findet sie Veritys Tagebuch und darin offenbart sich Lowen Schreckliches … (Verlagsinfo)


Broschiert: 368 Seiten
dtv

[NEWS] Daniel Holbe – Totengericht (Sabine Kaufmann 4)

Leichenfund im Vogelsberg. Ein Mann liegt nackt auf einem kahlen Felsen, mitten im Nirgendwo, sein Körper verstümmelt. Ihm wurde das Wort „Verrat“ auf die Brust gebrannt, sein Kopf offenbar von Wildtieren angenagt, so dass er nicht zu identifizieren ist. Die Symbole auf seinem Körper und die Art der Tötung lassen auf einen Ritual-Mord schließen, doch dann stellt sich heraus, dass es sich bei dem Toten um den Bürgermeister einer Gemeinde handelt, in der ein Windpark gebaut werden soll. (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 384 Seiten
Knaur

[NEWS] Tina Küchenmeister – Drei Zimmer, Küche, Elefant. Meine Kindheit im Zoo

Tina Küchenmeister reitet als Kind auf einem Pony zum Kindergarten, hat einen Affen als Nachbarn und zu ihrem Geburststag kommt eine ganze Elefantenherde zum gratulieren. Für viele Kinder ein Traum, für sie ganz normal, denn sie lebt mit ihrem Vater, dem Elefantenpfleger, ihrer Mutter und Schwester in einem Haus mitten auf dem Gelände des Rostocker Zoos. (Verlagsinfo)


Broschiert: 256 Seiten
Edition Michael Fischer

[NEWS] Erik Axl Sund – Puppentod (Kronoberg 2)

In Stockholm stürzt ein junges Mädchen von ihrem Balkon in den Tod. Zunächst sieht es nach Selbstmord aus, doch dann stellt sich heraus, dass sie in der gleichen Nacht mit einem unbekannten Mann verabredet war, mit dem sie gegen Geld Sex haben sollte. Spuren im Internet deuten darauf hin, dass sie Kontakt zu einem User namens »Der Puppenspieler« hatte, der mit illegalen Aufnahmen von Teenagern in Verbindung steht. Der Polizeibeamte Kevin Jonsson beginnt fieberhaft zu ermitteln. Gleichzeitig verschwinden zwei Jugendliche aus einem Heim bei Uppsala. Und auch sie drohen in die Hände des Unbekannten zu fallen … (Verlagsinfo)


Broschiert: 480 Seiten
Goldmann

[NEWS] Madeleine Puljic – Noras Welten. Weltenbruch

Nora hat eine Gabe: Sie ist Weltenwandlerin und kann in die Handlung eines Buches eintauchen. Die Welt Eldinor hat sie durch ihre Anwesenheit und ihr Eingreifen in die Handlung ganz schön durcheinandergebracht, um mit Keldan zusammen sein zu können. Als Nora nun nach Eldinor zurückkehrt, muss sie feststellen, dass ihr Handeln weitreichende Konsequenzen nach sich zieht: Eldinor ist instabil und sein Untergang steht kurz bevor. Weltenwächter Xsartos ist Nora auf der Spur und versucht den Schaden zu beheben. Da Nora ihre neu gewonnenen Freunde nicht zurücklassen möchte, ersinnt sie einen Plan, um Eldinor zu retten. Doch damit droht sie das Weltengefüge vollends aus dem Gleichgewicht zu bringen … (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 320 Seiten
Piper

Harry Harrison – Jim diGriz, die Edelstahlratte (Stahlratte 4)

Agenten-Abenteuer unter verliebten Ekel-Aliens

Jim diGriz, die Edelstahlratte, ist kaum von seinem letzten Auftrag, die Welt zu retten, nach Hause zurückgekehrt, um in den Armen seiner schönen Angelina wohlverdiente Ruhe zu finden, da sieht er sich einer noch größeren Aufgabe gegenüber: Es geht um die Rettung der Galaxis.

Schleimige, tentakelbewehrte Monster haben einen ganzen Satelliten mit Admirälen entführt und so die Raumflotte lahmgelegt. Jim lässt sich ein Schwabbelkostüm anmessen, um sich unerkannt unter die Invasoren zu mischen – und hat Mühe, ihrem Liebeswerben zu entgehen… (Verlagsinfo)
Harry Harrison – Jim diGriz, die Edelstahlratte (Stahlratte 4) weiterlesen

[NEWS] Eva García Sáenz – Die Herren der Zeit (Inspector Ayala ermittelt. Band 3)

Vitoria im Baskenland. Wieder erschüttert eine Serie von Morden die Stadt. Sie folgen düsteren mittelalterlichen Ritualen. Inspector Ayala alias Kraken muss feststellen, dass die Verbrechen alle in einem geheimnisvollen historischen Roman beschrieben sind. Der Titel des Buchs lautet »Die Herren der Zeit«. Und auch mit Krakens eigener Vergangenheit scheint das Epos zusammenzuhängen. Ein höchst gefährlicher Fall, nicht nur für den Inspector, sondern auch für seine Familie. (Verlagsinfo)


Broschiert: 528 Seiten
Scherz

[NEWS] John Grisham – Die Wächter

In Seabrook, Florida wird der junge Anwalt Keith Russo erschossen. Der Mörder hinterlässt keine Spuren. Es gibt keine Zeugen, keine Verdächtigen, kein Motiv. Trotzdem wird Quincy Miller verhaftet, ein junger Afroamerikaner, der früher zu den Klienten des Anwalts zählte. Miller wird zum Tode verurteilt und sitzt 22 Jahre im Gefängnis. Dann schreibt er einen Brief an die Guardian Ministries, einen Zusammenschluss von Anwälten, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, unschuldig Verurteilte zu rehabilitieren. Cullen Post übernimmt seinen Fall. Er ahnt nicht, dass er sich damit in Lebensgefahr begibt. (Verlagsinfo)


Gebundene Ausgabe: 448 Seiten
Heyne

[NEWS] Patrick Illinger – QUANTUM. Tödliche Materie

Eben noch sitzt der Physiker Nicola Caneddu beim Feierabendbier – im nächsten Moment findet er sich in den Händen brutaler Kidnapper wieder, die Informationen zu einem geheimen Tunnel am CERN aus ihm herauspressen wollen. Nicola entkommt und recherchiert zunächst auf eigene Faust – dann im Auftrag des amerikanischen Präsidenten. Und tatsächlich deckt er eine Verschwörung um eine Superwaffe auf, die ungeheure Dimensionen annimmt. Als Agent wider Willen landet Nicola in einem Szenario, das er bis dato nur aus Actionfilmen kannte. Doch sein immenses Wissen in der Neutronenforschung macht ihn zum wertvollen Verbündeten in einem Kampf, der die ganze Welt verändern kann. (Verlagsinfo)


Broschiert: 384 Seiten
dtv

[NEWS] Carol Wyer – Glückstausch

Würdest du dein Leben gegen ein anderes eintauschen, wenn du könntest?

Polly ist Anfang dreißig, hat ein paar Pfunde zu viel auf den Hüften und ist als Single unglücklich. Simon befindet sich in der Midlife-Crisis, unterhält ein viel zu teures Haus, kämpft jeden Tag mit seinen pubertierenden Kindern, einer nervigen Schwiegermutter, Maulwürfen, die unschöne Häufchen im Garten hinterlassen, und einer Katze, die ihn nachts zu ersticken versucht. Als den beiden in einer zwielichtigen Bar völlig unabhängig voneinander die Chance auf ihr vermeintliches Traumleben in Aussicht gestellt wird, zögern sie nicht. Polly entscheidet sich für eine Luxusvilla und Day Spas – und Simon mausert sich vom Autohändler zum Chef der Firma. Doch wer sagt, dass ein anderes Leben besser ist – und nicht nur andere Probleme bereit hält?
(Verlagsinfo)


Taschenbuch: 384 Seiten
Piper

Stella Tack – Night of Crowns – Spiel um dein Schicksal, Band 1

Inhalt

Seit Jahrhunderten liegt über den Adelshäusern Chesterfield und St. Burrington ein unbezwingbarer Fluch – und das bis heute, obwohl aus den Anwesen längst Elite-Internate geworden sind. Von alledem ahnt Alice nichts, als sie für eine Summer-School nach Chesterfield kommt. Doch als sie eine ihrer Mitschülerinnen versteinert im Wald entdeckt und auf ihrem eigenen Handgelenk das Zeichen einer Schachfigur auftaucht, ist es für eine Flucht zu spät. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

„Night of Crowns“ – Spiel um dein Schicksal, Band 1, hat alles was ein phantastischer Jugendroman braucht: Einen alten, geheimnisvollen Fluch, den es zu brechen gilt, ein verzwicktes Liebesdreieck sowie gefährliche Abenteuer. Das Setting ist ebenfalls sehr gelungen: die menschlichen Schachfiguren von Chesterfield in weißen Schuluniformen und die von und St. Burrington in schwarzer Kleidung, wohnen in prächtigen Herrenhäusern und wechseln sich jede Nacht mit brutalen Zügen in dem Waldstück dazwischen ab. Ein besonderes Highlight ist Curse, der sprechende Kater, der mit dubiosen Hinweisen mal für Verzweiflung, dann wieder für einen Hoffnungsschimmer sorgt…

Stella Tack – Night of Crowns – Spiel um dein Schicksal, Band 1 weiterlesen